Oh happy Day – Workshop

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
(Henry Ford)

Am Wochenende war ich in Gießen im wunderschönen Hotel Heyligenstaedt auf dem „Oh happy Day Workshop“ der lieben Hannah. Bereits seit Januar habe ich mich wahnsinnig auf diesen Workshop gefreut und es ist der perfekte Beginn für meine Hochzeitsaison 2019.

Der Workshop ist sehr umfangreich,  bereits im Vorfeld habe ich Videos und einen fast 100 seitigen Guide bekommen um in Ruhe die Theorie zu verinnerlichen. An den beiden Workshop Tagen hat Hannah auch noch sehr viel erklärt und gezeigt. Sie hält wirklich keine Informationen zurück und lässt die Teilnehmer an Ihrer 10-jährigen Erfahrung teilhaben. Für einen perfekten und reibungslosen Ablauf sorgten Uschi und Nicole, die lieben Assistentinnen von Hannah.

Auch der Praxisteil war aussergewöhnlich, von Dekoration, Papeterie, Torte und und und war alles unglaublich schön geplant und hergerichtet. Das Highlight war eine reale Freie Trauung mit der Traurednerin Sarah, die ganz viele zu Tränen rührte.

Das Brautpaar Nancy und Norman waren so geduldig mit uns Fotografen und haben jede Pose gefühlte hundertmal gemacht, damit wirklich Jeder sicher das gelernte umsetzen konnte.

So .. jetzt lasse ich die vielen Information setzen und freue mich das gelernte auf eurer Hochzeit umzusetzen.

Konzept, Planung und Organisation des Workshops: Hannah L | Lebendige Fotografie
Assistenz: Uschi und Nicole
Location: Heyligenstaedt Gießen
Dekoration und Floristik: We say yes
Papeterie: Zweiklein
Styling: Makeup by Mantey
Strumpfband, Bademantel, Fliege, Hosenträger und Taschentücher: Nadelspitze
Torte: Süße Poesie
Traurednerin: Traustimme
Sängerin und Musikerinnen: Yves

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.